SV Raiffeisen Munderfing

1966 - 2019 Halte dich fit und gesund durch Sport

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Chronik

Vor nunmehr fast 50 Jahren, nämlich am 26. Oktober 1966 trafen sich eine Hand voll Idealisten und beschlossen, in Munderfing einen Sportverein zu gründen. Unter Gründungsobmann Hugo Kühböck wurde vorerst in 2 Sektionen, nämlich Fußball und Wintersport, die Möglichkeit zur Ausübung dieser beiden Sportarten geschaffen. Zu den 7 Gründungsproponenten gehörte auch der spätere langjährige Obmann Heinrich Maichel, dessen Idealismus und persönlicher Einsatz unmittelbar zur Verwirklichung zahlreicher Projekte im Sportverein beitrug. Nach dessen Tod, übernahm Seidel Hans das Amt des Obmannes, dessen oberstes Ziel das " Miteinander" und die Kameradschaft in den einzelnen Sektionen des Vereines ist. Unter seiner Führung konnten zahlreiche Meistertitel und viele weitere sportliche Höhepunkte gefeiert werden.

Unsere Sektionen

Im Laufe der Jahre wurde aber der Ruf zur Ausübung weiterer Sportarten laut und so entstanden mehrere Sektionen. Derzeit nützen rd. 550 Mitglieder in 4 Sektionen und dem Zweigverein "FC Munderfing" ihren Sport mit Begeisterung, und wie in der Vergangenheit des Öfteren bewiesen wurde, auch recht erfolgreich aus.

Unsere Jugendarbeit

Wie in den einzelnen Sektionsvorstellungen berichtet wird, legt man im Verein größten Wert darauf, dass JEDER, ob Jung oder Alt, seinen Sport ausüben kann. Durch eine gut organisierte Jugendarbeit mit fachlich ausgebildeten Betreuern leistet der Sportverein Raiffeisen Munderfing einen wesentlichen Beitrag zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Unsere Sportstätteneinrichtung

Wir sind stolz, dass wir unseren Mitgliedern nicht nur ein breites Sportangebot bieten können, sondern dass hierfür auch die entsprechenden Sportstätteneinrichtungen geschaffen werden konnten. Ein herzliches DANKE den Dachverbänden, dem Land, der Gemeinde aber auch der unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden von Funktionären und Helfern für die Unterstützung und Mithilfe. So stehen den Mitgliedern ein Fußballplatz mit überdachter Tribüne, ein neu sanierter Trainingsplatz, modifizierte Umkleidekabinen und Duschräume, 3 Tennisplätze, Asphaltbahnen und das vereinseigene Sportstüberl zur Verfügung. Selten gibt es in einer Gemeinde ein Sportzentrum, in dem so komprimiert verschiedene Sportarten ausgeübt werden können.

Unsere Ziele und Wünsche

Ziel aber auch Wunsch des Sportverein Raiffeisen Munderfing ist es daher, dass sich auch in Zukunft immer wieder Idealisten finden, die durch ihren freiwilligen Einsatz die Basis eines gut funktionierenden Vereines schaffen, damit alle sportbegeisterten MunderfingerInnen, egal ob Junior oder Senior, ein breites Angebot zur Ausübung ihres Sportes vorfinden.