SV Raiffeisen Munderfing

1966 - 2019 Halte dich fit und gesund durch Sport

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Chronik Volleyball

 In Munderfing wird seit 1985 Volleyball gespielt.

Auf Betreiben von Mag. Martin Dünser und Adolf Steinbach versuchten sich ca. 20 Anfänger unter dem Dach der Sektion Turnen in dieser für sie neuen Sportart.

Im Jahr 1992 hat sich sodann Volleyball unter Sektionsleiter Horst Raiger im Sportverein als eigene Sektion etabliert.
Zu der Mixed- Gruppe, mit der alles begann, kamen im Laufe der Jahre auch noch diverse Nachwuchsmannschaften sowie eine Damenmannschaft.
Mit diesen Teams nahm man am Meisterschaftsbetrieb des O.Ö. Volleyballverbandes an diversen Turnieren im Inn- und Ausland teil. 
Im Herbst 2006 wurde erstmals in der Klasse "A", - höchste Spielklasse Oberösterreichs gespielt.

Am 12. März 2010 wurde Volleyball ruhend gemeldet.
Am 22. Mai 2017 wurde die Sektion offiziell wieder gemeldet. 

Die derzeitigen Funktionäre Thomas Hadner und Tristan Theil spielen nun schon einige Jahren Beachvolleyball.
Sie haben den Entschluss gefasst die ruhende Sektion wieder aufblühen zu lassen.

Anfangs war es nur eine kleine Gruppe, welche jeden Dienstag in der Turnhalle in Munderfing trainierte. Es folgten Verwandte, Freunde und Schulkameraden.
Durch die Veröffentlichung mittels Flyer, fanden sich noch weitere interessiert Mitspieler. Schnell stieg die Mitgliederzahl auf 24 aktive, begeisterte Volleyballer.
Im Laufe der Jahre sind einige Turniere und andere Aktivitäten im Verein geplant.
Wie zum Beispiel unser erstes internes Beachvolleyballturnier.

Also Volleyball is back!
Jetzt geht's erst richtig los!  
 
 

 

News

Besucher seit 2010

Heute139
Gesamt174377