SV Raiffeisen Munderfing

1966 - 2019 Halte dich fit und gesund durch Sport

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern


Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung wurde am Freitag, 07. März 2014 abgehalten.

Hans Seidel übergab sein Amt als Obmann an Gernot Langwieser, der nun die Geschicke des SV Raiffeisen Munderfing leiten wird. 

Auf diesem Wege wünschen wir Gernot alles Gute für die sportliche Zukunft des SVM.

Ein ganz besonderer Dank ergeht natürlich an Hans der nun seit 1996 das Amt des Obmannes leitete und zuvor als Kassier des Vereines (seit 1976) tätig war. 

Ein Mann dem 3 Dinge immer ganz wichtig waren und sind.

Seine Familie, die Arbeit bei der Raiffeisenbank und der Sport in Munderfing.

Danke für deine vollbrachten Arbeiten im Sportverein des SVM, wir hoffen natürlich, dass wir in Zukunft auch auf seine Hilfe zählen dürfen.

Wir schätzen die erfolgreichen Arbeiten und freuen uns mit ihm über seine erhaltenen, hohen Auszeichnungen vom Land O.Ö., dem ASVOE und dem O.Ö. Fußballverband.

Die höchste Auszeichnung, die Verleihung des Titels:
 " Konsulent für das O.Ö. Sportwesen des Landes Oberösterreich" 
ist auch eine große Ehre für den Sportverein Raiffeisen Munderfing.

  

 

 

  

 Obmann Hans Seidel durfte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 2014, 60 Mitglieder begrüßen.
 
Darunter einige NEUE und viele ALTGEDIENTE bis hin zum GRÜNDUNGSMITGLIED, die sich alle mit viel Einsatz für das Vereinsleben des SVM engagieren. Danke für Eure Hilfe. 
Besondere Grüße ergingen an den Vize Präsidenten des ASVOÖ, Herrn Konsulent Direktor Haidinger Günter
und den Ehrenpräsidenten des Landesskiverbandes O.Ö., Kons. Pessentheiner Konrad. 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die höchst interessanten Berichte der einzelnen Sektionen lassen auf eine besonders gemeinschaftliche Vereinsstruktur schließen.
Im sportlichen Bereich, wird immer wieder größter Wert auf die Jugend und Nachwuchsarbeit gelegt.
 
Bericht der SEKTIONSLEITER IN:
   
   
   

 Bericht der KASSIERE:
 Die Bilanzen der Kassiere sind bestens geführt.
 Für neue Sponsoren nimmt man sich gerne Zeit um anregende Gespräche zu führen.
 
 
  
 
Ausscheidende Funktionäre:
 
Erwin Kogler, seit rund 4 Jahrzehnten war er im Sportverein in vielen, verschiedenen Funktionen tätig.
Ein Sportler und großer Meilenstein des SVM.
Seine Verdienste wurden mit dem Landessportehrenzeichen in Silber und dem ASVOE-Ehrenzeichen in Gold gewürdigt.

Dr. Wiener Johannes, 23 Jahre stand er dem SVM, nicht nur als Sportler sondern auch als Funktionär und Bindeglied zur Gemeinde zur Verfügung.
Seine Verdienste wurden im Rahmen der 40 Jahr-Feier des SVM mit dem ASVOE-Ehrenzeichen in Silber gewürdigt. 
 
 
Aigner Peter, begeisterter Fußballer seit der Gründung der Sektion Fußball, talentierter Tennisspieler und Asphaltstockschütze.
Ein Allroundsportler des Sportvereines Raiffeisen Munderfing.
Sein Engagement im Verein wurde anlässlich der 40 Jahr-Feier des SVM mit dem ASVOE-Ehrenzeichen in Bronce gewürdigt. 
   
    Aigner Peter Dr. Wiener Johann Kogler Erwin 
  
Ein herzlicher Dank ergeht auch an Rachbauer Herbert, der letztes Jahr die Funktion als Kassier Stellv. übernommen hat und diese Jahr nicht mehr zur Verfügung steht. 
 
Die Führung des Vereines wird nun in jüngere Hände gelegt.
Obmann Hans Seidel übergibt hiermit sein Amt an Langwieser Gernot. 
 
  
 
Die Neuwahlen wurden in gewohnter Weise von Bürgermeister Voggenberger Martin durchgeführt.
Alle Vereinsfunktionäre wurden einstimmig gewählt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Großes Lob und Anerkennung von ASVOÖ Vizepräsident, Konsulent Haidinger:
Wir dürfen stolz sein, in einem so perfekt funktionierendem Verein tätig zu sein. 
 
 
 "Zum Abschluss wurde noch gemütlich diskutiert und a bisserl was g'jausnet".